Futteranalyse

Durch Futter werden u. a. der Säure-Basen-Haushalt sowie Niere und Leber, als wichtige Entgiftungsorgane des Körpers wesentlich beeinflusst. Das wiederum hat erhebliche Auswirkungen auf das Wohlbefinden Ihres Tieres. Unwohlsein und Allergien werden so häufig erst durch falsches Futter hervorgerufen. Eine vollwertige, also ausgewogene Fütterung, ist der Garant für ein ausgeglichenes Säure-Basen-Verhältnis und ein intaktes Immunsystem. Ich teste aus, welches Futter für Ihr Tier geeignet ist.
Somit lassen sich auch etwaige vorliegende Dysbalancen ausgleichen. Oftmals enthält z. B. Futter für Hunde und Katzen Bestandteile, die nicht optimal auf den Tierorganismus abgestimmt sind. Und auch bei Pferden werden häufig große Mengen an säurebildenden Futtermitteln, u.a. Hafer und Gerste, verfüttert. Hinzu kommen dann noch andere Einflüsse, wie z. B. Pestizide oder Umweltgifte. Eine gesunde Ernährung, die alle Bereiche abdeckt, ist die beste Voraussetzung, das Immunsystem zu stärken und so zu versuchen, Krankheiten vorzubeugen.