Bioresonanz-Therapie

Dank der Bioresonanztherapie lassen sich Blockaden im Körper aufspüren. Sie sind gleichermaßen verantwortlich für Gemüts- oder Gesundheitsstörungen. Die Bioresonanztherapie kann sowohl analysieren als auch harmonisieren, indem körpereigene Schwingungen ermittelt und mit festgelegten Sollwerten verglichen werden.

Daraufhin werden harmonisierende Signale an den Körper zurückgesandt, die negativen Schwingungen ausgeglichen und die Eigenregulation des Körpers angeregt. Zudem bietet Bioresonanz die sehr individuelle Möglichkeit, Mittel auszutesten, die Ihrem Tier helfen können. Also im Vorfeld herauszufinden, welches das Richtige ist. Auf diese Weise hilft die Bioresonanztherapie, Ihr Tier zu harmonisieren und ins natürliche Gleichgewicht zu bringen. Damit es in sich ruht, seine Mitte wiederfindet und mit sich im Einklang ist.

„Auf einer Wellenlänge sein“, „sich in positive Schwingungen versetzen“, „in Resonanz gehen“, – all das sind Formulierungen, die bedeuten, dass man sein natürliches Gleichgewicht gefunden hat. Und genau darum geht es auch bei Tieren.

Bioresonanz-Therapie nach BNR-Methode

Jedes Tier ist anders und deshalb sollte auch jede Therapie individuell sein.

Im Laufe meiner langjährigen Praxiserfahrung wurde mir mehr und mehr bewusst, dass konventionelle Behandlungsmethoden zu wenig in den Patienten „hineinhorchen“ und zu wenig ganzheitlich betrachten.

So verfeinerte ich die Bioresonanz-Therapie und entwickelte einen vollkommen neuen Therapieansatz:

die BioNatureResponse-, kurz BNR-Methode®.

Ziel der BNR-Methode® ist die Heilung auf körperlicher, energetischer, geistiger und seelischer Ebene.
Als ganzheitliche Methode stellt die BNR-Methode®  das Eins-sein des Körpers wieder her und aktiviert die Selbstheilungskräfte.

DIE METHODE: IMMER GLEICH.
DIE THERAPIE: IMMER INIDIVUELL.

Anders als in der Schulmedizin, die bei bestimmten „Krankheitsbildern“ bestimmte Medikamente verschreibt, betrachtet die BNR-Methode den Patienten unvoreingenommen und ganzheitlich.
Es wird nicht anhand von Symptomen behandelt, sondern vielmehr jedes Mal aufs Neue individuell „abgefragt“, was dem Körper fehlt und was er braucht.
Die Ursachenforschung ist dabei ein wichtiger Teil der Behandlung.
Dauerhaft Erfolge könne nur erzielt werden, wenn der Ursache auf den Grund gegangen wird.

Das Einzigartige an der BNR-Methode ist, dass sie sämtlichen Therapien und Heilmitteln gegenüber offen ist und jede erdenkliche Behandlungsform in Betracht zieht.
Sie verschließt sich nicht – stattdessen erschließt sie immer den individuell richtigen Weg zu einer ganzheitlichen und dauerhaften Heilung.
Aus Problemen werden Lösungen.
Allumfassend. Individuell. Ausbalanciert.
Auf allen Ebenen. Für Mensch und Tier.

Das benötige ich von Ihnen: ein Photo von Ihrem Tier.

Und wenn Sie mich gerne persönlich sehen möchten, komme ich sehr gerne zu Ihnen.

Preise